Die Sparda-Bank Haltern hat einen neuen Leiter

Neuer Leiter

Holger Althoff ist der neue Leiter der Sparda-Bank in Haltern. Der Standort soll für die Bank auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen.

Haltern

, 16.07.2020, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Filiale der Sparda-Bank an der Merschstraße hat einen neuen Leiter.

Die Filiale der Sparda-Bank an der Merschstraße hat einen neuen Leiter. © Jürgen Wolter

Seit Ende Juni hat die Sparda Bank an der Merschstraße in Haltern einen neuen Leiter: Holger Althoff ist von Coesfeld in die Seestadt gewechselt.

Den Sprung als Filialleiter nach Haltern am See meistert der erfahrene Finanzexperte mit viel Kompetenz und der nötigen Gelassenheit. „Daran haben mein Team und das harmonische Miteinander großen Anteil, das hat es mir relativ leicht gemacht“, berichtet Holger Althoff.

Von Coesfeld nach Haltern

Zwei Jahre zuvor war der erfahrenen Finanzfachmann als Filialleiter zur Sparda-Bank in Coesfeld gekommen, davor war er als Kundenberater für eine Bank im Ruhrgebiet tätig.

Holger Althoff ist neuer Leiter der Sparda Bank in Haltern.

Holger Althoff ist neuer Leiter der Sparda Bank in Haltern. © Sparda Bank

Ansonsten ist das Sparda-Bank-Team weiter in vertrauter Besetzung in und um Haltern für die Kunden da. Die Beraterinnen Sandra Nürnberg und Hildegard Eynck, Berater Boris Basteck sowie Kathrin Hanus für den Kundenservice kümmern sich rundum die finanziellen Anliegen ihrer rund 5.600 Kunden.

Die Sparda-Bank-Filiale in Haltern am See entwickelt sich gut und soll in den nächsten Jahren noch weiter wachsen. „Die Stadt ist und bleibt für die Sparda-Bank West ein wichtiger Standort mit guten Zukunftsperspektiven“, freut sich Filialleiter Holger Althoff. „Wenn ich hier in Haltern auch Kunden aus Coesfeld wiedersehe, das würde mich besonders freuen.“

Vorgängerin wechselte nach Münster

Auch aus dem Genossenschaftsgedanken heraus möchte sich Holger Althoff regelmäßig für Projekte in Haltern stark machen, ebenso wie seine Vorgängerin Christine Doneit. Sie wechselte auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen als stellvertretende Filialleiterin in die City-Filiale der Sparda-Bank West nach Münster.

Die Sparda-Bank West gehört zu den großen genossenschaftlichen Kreditinstituten für Privatkunden in Deutschland. Ihr Unternehmenssitz liegt in Düsseldorf und mit Münster als Zweigniederlassung hat die Bank einen weiteren Hauptstandort. Das Kerngeschäftsgebiet der Sparda-Bank West erstreckt sich über fast ganz Nordrhein-Westfalen bis hin zu den ostfriesischen Inseln im Norden von Niedersachsen.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt