Bildergalerie

Eindrücke vom Neujahrsempfang

10.01.2016
/
Das Hornensemble motivierte die Zuhörer musikalisch, zuversichtlich ins Jahr zu blicken.© Blanka Thieme-Dietel
Bürgermeister Bodo Klimpel bei der Neujahrsansprache. Er ermunterte die Bürger zu gemeinschaftlichem Handeln, um Haltern noch lebens- und liebenswerter zu machen.© Blanka Thieme-Dietel
Elea Hülsheger und Alexandra Malkemper, die Töchter aus Anatevka, bezauberten mit ihrem Gesangsauftritt.© Blanka Thieme-Dietel
Das Hornensemble unter Leitung von Günther Kahlenbach (r.) spielte zu Beginn des Empfangs Werke von Clemens Weindorf. Die Hornisten haben kürzlich beim Förderpreis für Musikschüler besonders gut abgeschnitten.© Blanka Thieme-Dietel
Ist es Liebe? Das Ehepaar Golde (Birgit Conrad) und Tevje (Jürgen Sultz) aus Anatevka.© Blanka Thieme-Dietel
Jürgen Sultz als Milchmann Tevje: Das Szenenspiel aus Anatevka war sehr berührend.© Blanka Thieme-Dietel
Vorwiegend Gäste aus Politik und Vereinen fanden sich zum Neujahrsempfang in der Aula ein. Die Stimmung war in Erinnerung an den 24. März 2015 etwas leiser, die Reihen füllten sich nicht ganz.© Blanka Thieme-Dietel
"Wenn ich einmal reich wär..." Jürgen Sultz in der Rolle des Tevje. Die Gäste des Neujahrsempfangs waren hingerissen.© Blanka Thieme-Dietel
Das Kammerorchester führte Werke von Gabriel Fauré und Gaetano Donizetti auf.© Blanka Thieme-Dietel
Ulrich Wessel, Leiter des Joseph-König-Gymnasiums, und Frank Cremer, Leiter der Alexander-Lebenstein-Realschule, applaudieren der einfühlsamen musikalischen Darbietung während des Neujahrsempfangs.© Foto B
Britta Buttgereit dirigiert das Kammerorchester der städtischen Musikschule.© Blanka Thieme-Dietel
Schornsteinfeger, Bürgermeister Bodo Klimpel und Ehefrau Sabine sowie die stellvertretenden Bürgermeister Hiltrud Schlierkamp und Heinrich Wiengarten begrüßten die Gäste des Neujahrsempfangs.© Blanka Thieme-Dietel
Schlagworte