Fetzige Rocksongs und einfühlsame Balladen beim Sommer am See an der Kajüte

Sommer am See

Von Pink bis Pink Floyd: Coversongs vom Feinsten präsentiert das Duo „Take Two“ am Sonntag beim Sommer am See. Für das Duo ist es eine Premiere an dieser Location.

Haltern

, 24.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Fetzige Rocksongs und einfühlsame Balladen beim Sommer am See an der Kajüte

Mike und Nicole Markwitz sind Take Two. © Björn Meyer

Neue musikalische Gäste beim Sommer am See: Am Sonntag (28. Juli) präsentiert das Duo Take Two aus Kamp-Lintfort, einen Querschnitt durch die Rock- und Popgeschichte, von Singer/Songwriter-Stücken über Rockballaden bis zu fetzigen Songs und Gassenhauern, teils in Englisch und auch auf Deutsch.

Take Two, das sind die Berufsmusiker Nicole (Gesang, Moderation) und Mike Markwitz (Gitarre, Gesang, Backingtracks). Mit ihrem umfangreichen Programm sind die beiden auf unterschiedlichsten Veranstaltungen unterwegs, vom Hochzeits- oder Firmenevent bis zur Rockbühne.

Aktuelle Songs und Klassiker

Mike Markwitz ist der Motor von Take Two. In erster Linie virtuoser Gitarrist - bis hin zum Arrangement der selbst eingespielten und programmierten Backingtracks. „Er kümmert sich um die komplette Technik des Duos - und da sind die Ansprüche hoch. Wenn Mike dann noch bei den Livegigs das Mikrofon ergreift, zeigt er die ganze Bandbreite seines Könnens“, heißt es auf der Homepage des Duos. Nicole Markwitz ist die Stimme von Take Two. Sowohl einfühlsame Balladen als auch knallharte Rocksongs gehören zu ihrem Repertoire. Zusätzlich gestaltet sie die Moderation.

Der Eintritt ist am Sonntag frei

Mit aktuellen Songs und Klassikern ziehen Take Two das Publikum in ihren Bann. Im Programm sind unter anderem Songs von Interpreten wie Amy Winehouse, Pink, Anastacia, Status Quo, Robbie Williams, Joan Jett, AC/DC, Cat Stevens, U2, Madonna, Deep Purple oder Pink Floyd. Los geht’s beim Sommer am See an der Kajüte (Strandallee) um 12 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Lesen Sie jetzt
„Sommer am See“

Guiness, Irish Folk und gute Laune: Glengar füllten die Kajüte

Das irische Wetter hatten sie zu Hause gelassen und stattdessen jede Menge Publikum und Stimmung mitgebracht: Beim „Sommer am See“ in der Kajüte spielte das Irish-Folk-Duo Glengar auf. Von Ingrid Wielens

Lesen Sie jetzt