Haltern taucht in ein Lichtermeer

Caritas-Aktion

HALTERN In ein Lichtermeer aus Kerzen will der Caritasverband Haltern am Sonntag, 8. November, den Marktplatz verwandeln – und alle Halterner sind aufgerufen, mitzumachen.

18.10.2009, 19:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diese Aufnahme stammt von der Aktion im vergangenen Jahr in Recklinghausen.

Diese Aufnahme stammt von der Aktion im vergangenen Jahr in Recklinghausen.

Die Caritas im Dekanat Haltern möchte darüber hinaus mit der Halterner Tafel einen Teil der Spenden für Menschen vor Ort einsetzen. Kindern aus sozial schwachen Familien soll damit ein Weihnachtswunsch erfüllt werden. Schüler der Erich-Kästner-Schule entwerfen derzeit eine Symbolik, um das Lichtermeer besonders aussagekräftig in Szene zu setzen.

Wer sich an der Kampagne beteiligen will, hat zwei Möglichkeiten. In der Caritas-Geschäftsstelle, Sixtusstraße 39, können Gutscheine für Kerzen (drei Euro pro Stück) erworben werden. Gegen Gutschein-Vorlage können sie dann am 8. November ab 15 Uhr auf dem Marktplatz aufgestellt werden. Eine Unterstützung der bundesweiten Aktion ist auch möglich

Lesen Sie jetzt