Am 1. November ist offiziell Dienstantritt des neuen Bürgermeisters: Andreas Stegemann bezieht das Büro, das Bodo Klimpel 16 Jahre lang besetzte.
Am 1. November ist offiziell Dienstantritt des neuen Bürgermeisters: Andreas Stegemann bezieht das Büro, das Bodo Klimpel 16 Jahre lang besetzte. © Winkelkotte
Kommunalwahl 2020

Halterns Parteien am Tag nach der Wahl: Noch sind viele Fragen offen

Die CDU feiert sich und ihren Wahlerfolg: Sie stellt den Bürgermeister und bildet mit 18 Sitzen die größte Fraktion im Rat. Bei Entscheidungen ist sie aber auf Unterstützung angewiesen.

Andreas Stegemann, Halterns neuer Bürgermeister und Nachfolger von Bodo Klimpel, saß am Montag wie gewohnt in der Anwaltskanzlei in Recklinghausen. Bis zum offiziellen Amtsantritt und dem Einzug ins Rathaus werde er dort mit voller Kraft weiterarbeiten, wie er am Telefon betonte. Offizieller Dienstbeginn ist am 1. November mit der Verleihung der beamtenrechtlichen Ernennungsurkunde. Aber natürlich laufen schon jetzt viele Gespräche und Vorbereitungen.

In der SPD-Fraktion wird die Arbeit neu verteilt

Der neue Stadtrat Halterns

Die Grünen wollen sich mehr um Klima-Themen kümmern

Die Wählergemeinschaft distanziert sich von den Grünen

Das ist der neue Rat der Stadt Haltern

Über die Autorin
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.