Dr. Hannes Müller ist leitender Apotheker in der Römer-Apotheke – und jetzt Ratsmitglied.
Dr. Hannes Müller ist leitender Apotheker in der Römer-Apotheke - und jetzt Ratsmitglied. © Patrick Radtke
Erstes grünes Direktmandat

Hannes Müller: „Signal für Aufbruch und frische Politik in Haltern“

Das war die Sensation bei der Kommunalwahl 2020: Dr. Hannes Müller holte zum ersten Mal für seine Partei Bündnis 90/Die Grünen ein Direktmandat. Fünf Stimmen Vorsprung reichten.

Die Grünen erlebten landesweit bei den Kommunalwahlen Höhenflüge. In Haltern auch. Dr. Hannes Müller, der zum ersten Mal für den Rat der Stadt Haltern kandidierte, schnappte dem CDU-Kandidaten Ulrich Hatkemper den Wahlbezirk 9 (Paul-Gerhardt-Haus/Innenstadt) mit fünf Stimmen Vorsprung weg. Das hatte vor ihm noch keine Parteifreundin beziehungsweise Parteifreund geschafft. Niemals zuvor hatten die Grünen ein Direktmandat gewonnen. Der Apotheker Dr. Müller errang 34,77 Prozent der Stimmen und verbesserte das Grünen-Ergebnis von 2014 in diesem Wahlbezirk um 16,5 Prozent.

Zur Person

Über die Autorin
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.