Am Sonntagnachmittag erreichten Teilnehmer der Protesttour aus Essen Haltern am See wo sie von Mitgliedern der ADFC Ortsgruppe Haltern im Westuferpark empfangen wurden. © Medienverein
Demonstration

Im Video: „Tour de Verkehrswende“ macht Stopp in Haltern

35 Radfahrer machen auf ihrer Tour von Essen nach Berlin auf eine klimafreundliche Verkehrswende aufmerksam. Am Sonntag legten sie einen Halt in der Seestadt ein.

Mit der Fahrraddemo wollen die Teilnehmer zeigen, dass eine Verkehrswende möglich ist. In Haltern drehten die Fahrradfahrer gemeinsam mit dem ADFC eine 13-Kilometer lange Runde durch die Stadt, gestartet wurde am Westuferpark.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.