Haltern

Impfaktion im Sixtus-Hospital

Niemand geht wirklich gern ins Krankenhaus, am 4. Adventssonntag aber bildeten sich morgens ab 7.30 Uhr lange Schlangen vor zwei Eingängen des St.-Sixtus-Hospitals in Haltern am See. Über 500 Menschen, jung und alt, nutzten die Möglichkeit, sich ohne Termin impfen zu lassen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.