Kleine Jecken feiern groß

HALTERN Nicht nur die "großen" Halterner sind in diesen Tagen "jeck". Auch die ganz kleinen Närrinnen und Narren beweisen, dass sie richtig schön Karneval feiern können.

von Von Daniel Maiß

, 31.01.2008, 17:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Kinder verkleideten sich fantasievoll.

Die Kinder verkleideten sich fantasievoll.

In Sythen ging es erst einmal zum Umzug durch die Gemeinde. Mit geschmückten Bollerwagen wurden die Straßen rund um den Kindergarten unsi  cher gemacht. Anschließend verteilten die jeweiligen Prinzenpaare der einzelnene Kiga-Gruppen noch ordentlich Kamelle.  Nicht weniger bunt ging es an der Conzeallee zu. Hier hieß es "Manege frei", die Kinderg  arten-Karnevalsfeier stand unter dem Motto "Zirku s". Zudem wurde der Wagen präsentiert, mit dem der Kindergarten beim Rosenmontags-Umzug teilnehmen wird. 

In Flaesheim ging es zur Feier in die Turnhalle. Lange blieben die Kindergarten-Kinder dort aber nicht, zunächst gab es nämlich eine Polonaise, und die führte auch um die Turnhalle herum.

Zurück im "Warmen" tanzten, sangen und schunkelten die kleinen Flaesheimer Jecken zu Karnevals-Krachern wie dem "Roten Pferd". Der jecke Tag in Flaesheim endete gemütlich bei Kaffee und Kuchen.

Lesen Sie jetzt