Kradfahrer verliert in Rechtskurve Kontrolle über sein Fahrzeug

Zusammenstoß mit Auto

DORSTEN / DÜLMEN Schrecken im Feierabendverkehr: Einer 47-jährigen Autofahrerin aus Dorsten kam Donnerstagabend ein 36-jähriger Kradfahrer in einer Kurve auf der Borkenbergestraße in Dülmen entgegen. Die Fahrzeuge kollidierten miteinander.

09.10.2009, 09:17 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der 36-jährige Kradfahrer aus Gelsenkirchen kam dabei mit leichten Verletzungen davon. Er hatte die Borkenbergestraße befahren und verlor in der scharf geschnittenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet damit ins Schleudern udn prallte gegen den Wagen der Dorstenerin.

Lesen Sie jetzt