Kula Paintballhalle: Insolvenzverfahren mangels Masse abgewiesen

Jagd geht weiter

HALTERN Keine zwei Monate nach der Eröffnung der Kula Paintballhalle an der Annabergstraße wurde ein Insolvenzverfahren mangels Masse abgewiesen.

15.10.2009, 15:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lars Holland-Moritz präsentiert die Farbpatronen für das Paintball-Gewehr.

Lars Holland-Moritz präsentiert die Farbpatronen für das Paintball-Gewehr.

Genährt wird ihr Optimismus durch steigende Besucherzahlen in der Paintballhalle. „Der Anfang verlief sehr schleppend“, bestätigte Holland-Moritz. Doch jetzt seien die Wochenenden komplett ausgebucht und auch in der Woche würden sich immer mehr Kunden einfinden. Aus ganz Nordrhein-Westfalen reisten Paintball-Begeisterte nach Haltern an.

Lesen Sie jetzt