Kupferne Erdungsleitungen am Bahnhof Haltern gestohlen

HALTERN Ein gefährliches Geschäft mit Kupferkabeln betreiben Unbekannte, die an 14 Fahrleitungsmasten im Bahnhof Haltern die Erdungsleitungen entwendeten. Die Länge der Kabel beträgt 30 Meter. Die Bundespolizei fahndet mit Hochdruck nach den Dieben.

von Halterner Zeitung

, 27.03.2009, 08:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt