Liebt Popsängerin Sarah Lombardi einen Spieler des TuS Haltern am See?

mlzGerücht

Am Freitag hat Ex-MLS-Profi Julian Büscher einen Vertrag beim Regionalligisten TuS Haltern unterschrieben. Popsängerin Sarah Lombardi scheint das zu gefallen. Sie hat ein Like hinterlassen.

Haltern

, 02.02.2020, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach der Scheidung von Pietro Lombardi (27) und der Trennung von Ex-Freund Roberto Ende des vergangenen Jahres soll die Sängerin wieder neu verliebt sein, wie es heißt.

Bislang keine Äußerung

Offenbar soll Julian Büscher, Neuzugang des TuS Haltern am See, der Neue an der Seite der jungen Mutter sein. So jedenfalls wird spekuliert.

Sarah Lombardi hat sich noch nicht zu den neuen Liebesgerüchten geäußert. Auch Julian Büscher hält sich bislang öffentlich bedeckt. Dennoch gibt es Hinweise, die das Gerücht nun weiter befeuern könnten.

Bereits vor einigen Wochen soll die 27-Jährige in ihrer Instastory ein Video aus einem Fitnessstudio in Dülmen gepostet haben. Julian Büscher kommt gebürtig aus Buldern.

Nach Informationen der Bild-Zeitung sollen die beiden sogar schon gemeinsam in den Liebesurlaub nach Ägypten geflogen sein. Söhnchen Alessio (4), der aus Sarahs Ehe mit Pietro Lombardi stammt, und Sarahs Tanzpartner Joti sollen dabei gewesen sein.

Nun wurde der Wechsel von Julian Büscher zum TuS Haltern bekannt. Und siehe da: Die Popsängerin hat zu dem Wechsel einen Kommentar mit Zwinker-Smiley und Muskel-Emoji hinterlassen.

Mit ihrem offiziellen Insta-Account SarellaX3 hat Sarah Lombardi den Beitrag des TuS haltern kommentiert.

Mit ihrem offiziellen Insta-Account SarellaX3 hat Sarah Lombardi den Beitrag des TuS haltern kommentiert. © Repro Daniel Winkelkotte

Außerdem soll die Sängerin vor einigen Tagen im Halterner Freizeitpark Ketteler Hof gesehen worden sein. Das passt auch zu einem Post, den sie am 18. Januar auf ihrem offiziellen Instagram-Acoount abgesetzt hat.

Ob die beiden ihre Liebe ausgerechnet in der schönen Seestadt oder bei Büschers neuem Arbeitgeber, in der Stauseekampfbahn des TuS Haltern, öffentlich machen?

Vom TuS Haltern am See will das Gerücht niemand bestätigen. „Zu Privatangelegenheiten unserer Spieler nehmen wir als Verein grundsätzlich keine Stellung“, so Raphael Brinkert, Leiter Marketing.

Man darf gespannt sein, ob sich das Liebesgerücht über die hübsche Sängerin und dem smarten Neuzugang des TuS Haltern am See in den kommenden Tagen bestätigen wird.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt