Maisernte hat begonnen: Neuer Häcksler im Einsatz

In Lippramsdorf

Der Maishäcksler (Model Claas Jaguar 980) von Landwirt Franz-Josef Uhlenbrock hat seine Arbeit in der letzten Woche aufgenommen und mäht seitdem Tag für Tag in Haltern und Umgebung die Maisfelder ab.

Haltern

, 23.09.2014, 16:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nach der Maisernte in der Feldmark, hier ein Symbolbild, die in diesem Jahr erst Mitte November erfolgen konnte, musste der Landwirt Humus auf dem ausgelaugten Boden auftragen. Der Humus und die austauscharme Wetterlage werden nun als Verursacher der Geruchsbelästigung jenseits des Barloer Busch in der Feldmark ausgemacht.

Nach der Maisernte in der Feldmark, hier ein Symbolbild, die in diesem Jahr erst Mitte November erfolgen konnte, musste der Landwirt Humus auf dem ausgelaugten Boden auftragen. Der Humus und die austauscharme Wetterlage werden nun als Verursacher der Geruchsbelästigung jenseits des Barloer Busch in der Feldmark ausgemacht.

Lesen Sie jetzt