Macht gerade seinen Meister in Veranstaltungstechnik: Max Baumann.
Macht gerade seinen Meister in Veranstaltungstechnik: Max Baumann. © Jürgen Wolter
Veranstaltungstechnik

Max Baumann: Gymnasium und Rockbüro in Haltern waren seine „Kickstarter“

Im Halterner Gymnasium setzte er seine Mitschüler bei Musical- und Theateraufführungen ins rechte Licht. Max Baumann machte aus der Leidenschaft für Bühnentechnik seinen Beruf.

Das Joseph-König-Gymnasium und das Halterner Rockbüro waren seine „Kickstarter“, sagt Max Baumann. Der 25-Jährige besucht gerade die Meisterschule zum Veranstaltungstechniker. Der Grundstein für seine Berufswahl wurde in der Technik AG des Gymnasiums gelegt.

„Nach den Proben kann man das Stück oft auswendig“

Ehemalige sind ansprechbar

IHK Prüfung als Veranstaltungstechniker

„Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht“

Über den Autor
Redaktion Haltern
Studium der Germanistik, Publizistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum. Freie Autorentätigkeit für Buchverlage. Freier Journalist im nördlichen Ruhrgebiet für mehrere Zeitungshäuser. „Menschen und ihre Geschichten faszinieren mich nach wie vor. Sie aufzuschreiben und öffentlich zugänglich zu machen, ist und bleibt meine Leidenschaft.“
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.