Der Getränke- und Süßigkeitenautomat am Halterner Bahnhof wurde komplett zerstört. © Anne Schiebener
Vandalismus

Mehrere Jugendliche zerstören Automaten am Halterner Bahnhof

Eine Gruppe Jugendlicher hat am Bahnhof in Haltern randaliert. Ein Zeuge hat sie auf frischer Tat ertappt - und einen der mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Zwischen Gleis 2 und 3 am Bahnhof in Haltern am See liegen vor dem Getränke- und Süßigkeitenautomaten viele kleine Scherben. Das Sicherheitsglas der Automaten ist komplett zersprungen. An zwei Stellen sogar so weit, dass die erste Glasschicht Löcher hat. Bis zum Inhalt des Automaten führen die Löcher aber nicht, nur bis zur nächsten Scheibe.

17-Jähriger aus Haltern war wohl nicht alleine am Werk

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.