Mit Theater Andenken bewahren

Geburtstagsgala für Lea Drüppel

In Gedenken an ihre Freundin und Darstellerin Lea Drüppel, die zu den Halterner Opfern der Flugzeugkatastrophe am 24. März 2015 gehört, veranstaltet die Musicalorganisation "Die 2. Besetzung" aus Bottrop eine Geburtstagsgala. Das Ensemble erinnert an Leas Geburtstag am 23. April und lädt aus diesem Anlass am 30. April zum Mitfeiern ins Halterner Schulzentrum ein.

HALTERN

19.04.2016, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Gedenken an Lea Drüppel wird es eine Geburtstagsgala geben.

In Gedenken an Lea Drüppel wird es eine Geburtstagsgala geben.

Die Kinder und Jugendlichen des gemeinnützigen Vereins proben bereits seit mehreren Monaten für diese besondere Veranstaltung. Knapp 30 musikbegeisterte Sänger und Sängerinnen vom Amateur bis zum professionellen Künstler, werden an diesem Abend Lieder mit dem Schwerpunkt Musical, aber auch aus dem Bereich Pop und Jazz, auf der Bühne performen.

In Regenbogenfarben

Die Plakate und Eintrittskarten ebenso wie die Bühnendekoration sind in den Regenbogenfarben gestaltet, die Lea so sehr liebte und die ihre Familie und ihre Freunde immer an sie erinnern. Lea war dem Verein "Die 2. Besetzung" sehr verbunden und zuletzt im Musical "Blue, das magische Ei" zu sehen. Mit ihrem tollen Gesang und ihrer fröhlichen Art hat sie in der Gruppe eine tragende und wichtige Rolle gespielt. "Nach ihrem Tod merkt man, dass eine wichtige Stimme in unserem Ensemble fehlt", sagt die stellvertretende Vorsitzende Katharina Jendral.

Ehrenvolles Gedenken

Zusammen mit ihrem Vorstandskollegen Tim Berkels leitet sie die Proben und steht am Ende der Gala selber noch auf der Bühne. "Wir möchten uns mit dieser Gala bei Lea für eine tolle Zeit bedanken und ihr einen ehrenvollen Geburtstag widmen", erklärt Vorsitzender Tim Berkels.

Er freut sich darüber, dass auch die Remscheider Schülerband "Acoustic Arts" zum Gelingen der Geburtstagsgala für Lea beitragen will. Die sechs Schüler im Alter zwischen 14 und 16 Jahren bekamen mithilfe des Rockprojekts Wuppertal die Möglichkeit, ihr Lied "Nie wieder" auf CD herauszubringen. Es ist den Opfern der Germanwings-Katastrophe gewidmet. Ein Euro aus dem CD-Verkauf im Rahmen der Geburtsgala wird für das Projekt "Lea's Theater" in Haltern zur Verfügung gestellt.

Die 2. Besetzung: Geburtstagsgala für Lea Drüppel am Samstag (30. April) in der Aula des Schulzentrums, Holtwicker Straße. Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19 Uhr. Dauer circa drei Stunden mit Pause. Kinder 8 Euro/Erwachsene 12 Euro. Tickets gibt's ab 18 Uhr an der Abendkasse (falls noch Karten vorhanden sind) oder im Internet.

 

 

 

Lesen Sie jetzt