Nachbar verhindert Einbruch

Polizeieinsatz in Sythen

Ein aufmerksamer Zeuge hat durch sein schnelles Handeln einen Einbruch in Sythen verhindert. Die Polizei, die er sofort rief, konnte den Täter aber nicht stellen. Er floh.

SYTHEN

, 15.04.2016, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nachbar verhindert Einbruch

Am Freitag gegen Mittag versuchte ein Unbekannter am Melkenweg in Sythen in ein Haus einzubrechen. Verhindert hat das ein Zeuge, der sofort die Polizei rief. Nach Auskunft von Polizeisprecherin Ramona Hörst hatte der Zeuge gehört, dass jemand versuchte, ein Fenster am Nachbarhaus gewaltsam zu öffnen. Als der Zeuge auf die Straße lief, flüchtete ein etwa 20 bis 25 Jahre alter Mann aus dem Garten.

Täterbeschreibung

Laut Polizei trug er schwarze Jacke, Jeans, einen Rucksack auf dem Rücken und einen Schraubendreher in der Hand. Der Mann war etwa 180 cm groß und hatte dunkle, kurze Haare. Die Polizei hat die Untersuchung des Einbruchs und die Verfolgung des Flüchtigen aufgenommen. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800 2361 111.  

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt