Bildergalerie

OGS-Ferienspaß

Traumfänger, Indianerschmuck, Spurenlesen, Stockbrot und andere auf das Thema "Komm hol das Lasso raus" bezogene Bastelein und Spielerein konnten die Kinder im Ferienprogramm der Offenen Ganztagsschulen (OGS) erleben. Dieses Jahr wurden besonders viele Kinder angemeldet, über 100.
12.08.2011
/
© Pia Krolik
© Pia Krolik
Ertha, 8 Jahre alt, ist Indianerspezialistin. Deswegen ist sie die "Makunga", Chefin der Indianerin.© Pia Krolik
Die Kinder haben im Ferienprogramm der Martin-Luther-Schule einges selbst gebastelt. Unter anderem auch diese Indianer-Version von Monopoly.© Pia Krolik
Jona lässt sich im OSG-Ferienprogramm als Jaguar anmalen.© Pia Krolik
Shadi, sieben Jahre alt, fand den Ausflug zum Ketteler Hof am besten.© Pia Krolik
Safiyat, Karina, Katharina und Lina zeigen ihrn selbst gebastelten Indianerschmuck.© Pia Krolik
© Pia Krolik
Leon-Wolff und Janina vor der Indianerin. Am Ende des Tages können sie Federn für ihren Kopfschmuck gewinnen.© Pia Krolik
© Pia Krolik
© Pia Krolik
© Pia Krolik
© Pia Krolik
© Pia Krolik
Nica, 7 Jahre alt, gefiel besonders das Basteln der Traumfänger und das Strockbrot.© Pia Krolik
© Pia Krolik
© Pia Krolik
Yan (neun Jahre) hat zusammen mit anderen Kindern und Betreuern in nur drei Tagen eine Indianer-Murmelbahn gebaut.© Pia Krolik
Schlagworte