Pink-Floyd-Tribute: Die Band „Kings Of Floyd“ kommt wieder nach Haltern

Konzert

Auf ihrer neuen „High Hopes“-Tour kommt die Pink-Floyd-Tribute-Band „Kings Of Floyd“ im kommenden Jahr zurück nach Haltern. Die Besucher dürfen sich auf die perfekte musikalische Kopie freuen.

Haltern

, 26.05.2021, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
"Kings of Floyd" traten schon am 7. Februar 2020 in Haltern am See auf.

"Kings of Floyd" traten schon am 7. Februar 2020 in Haltern am See auf. © Andreas Hofmann (A)

Nach ihrem Auftritt im Februar 2020 kommt die bekannte Pink-Floyd-Tribute-Band „Kings Of Floyd“ wieder zurück nach Haltern am See. In der Aula des Schulzentrums werden die Musiker am 22. Januar 2022 (Samstag) ab 21 Uhr ein Konzert ihrer neuen „High Hopes“-Tour präsentieren.

„Absolut authentisch präsentierte Songs aus allen Pink Floyd-Phasen von Alben wie ‚Meddle‘, ‚Dark Side of The Moon‘, ‚Wish You Were Here‘ über ‚The Wall‘ bis hin zu neueren Werken“ sollen dann zuhören sein.

Mit einer aufwendigen Sound- und Lightshow und der perfekten Illusion eines echten Pink Floyd-Konzertes will die Formation auch eingefleischte Pink-Floyd-Enthusiasten überzeugen.

Musikalisch ist die Band eine perfekte Kopie

Im Februar 2020 ist das auch musikalisch gelungen: „Roger Waters und David Gilmour hätten ihre helle Freude an diesen sieben Vollblutmusikern gehabt. Wie die gut 500 Zuhörer auch wären sie gleich zu Beginn bei „Welcome to the Machine“ schwer beeindruckt gewesen“, schrieb damals unsere Konzertkritikerin über den Auftritt.

Leider bot und bietet die Aula des Schulzentrums den Musikern und ihrem Team nicht die Möglichkeiten, um alle Licht- und Lasershow-Effekte bieten zu können. Dennoch sollten die Besucher sich auf einen tollen Konzert-Abend freuen.

Daten: 22. Januar 2022 (Samstag), 21 Uhr, Aula des Schulzentrums an der Holtwicker Straße, Karten zum Preis von 35,90 Euro gibt es bei www.eventim.de

Lesen Sie jetzt