Autounfall

Pkw kollidieren bei Unfall auf Münsterstraße in Haltern

Am Mittwochmittag sind zwei Autos auf der Münsterstraße in Haltern zusammengestoßen. Dabei wurde ein Mann leicht verletzt.
An der Münsterstraße in Haltern kam es am 16.12. zu einem Autounfall. © picture alliance / Patrick Seege

Am Mittwoch (16.12.) ist es zu einem Verkehrsunfall auf der Münsterstraße in Haltern am See gekommen. Gegen 12 Uhr am Mittag kam es zu einem Zusammenstoß mit zwei Autos. Eine Person ist dabei leicht verletzt worden.

Wie die Polizei des Kreises Recklinghausen mitteilte, wollte ein 18-jähriger Autofahrer aus Herne von der Münsterstraße nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Im gleichen Moment überholte ein 87-jähriger Autofahrer aus Marl. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Beifahrer des 87-Jährigen, ein 51-jähriger Mann aus Recklinghausen, wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt