Projektwoche endete in der Erlöserkirche

Joseph-König-Gymnasium

HALTERN Mit einer besonders rockigen Messe endete am Freitag in der Erlöserkirche die religiöse Schulwoche des Joseph-König-Gymnasiums.

von Von Ilka Bärwald

, 09.10.2009, 17:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Florian Albers (l.) und die Musikkurse aus der Jahrgangsstufe 11 gestalteten den ökumenischen Abschlussgottesdienst anlässlich der religiösen Schulwoche am Josef-König-Gymnasium. Dabei ging es in der Erlöserkirche mitunter durchaus rockig zu.

Florian Albers (l.) und die Musikkurse aus der Jahrgangsstufe 11 gestalteten den ökumenischen Abschlussgottesdienst anlässlich der religiösen Schulwoche am Josef-König-Gymnasium. Dabei ging es in der Erlöserkirche mitunter durchaus rockig zu.

Schulleiter Ulrich Wessel freute sich über die große Zahl positiver Rückmeldungen derer, die sich darauf eingelassen haben. „Nur eine kleine Gruppe aus der 11 wollte sich nicht beteiligen, ansonsten haben alle mitgemacht.“ Er wünscht sich, dass jeder Jugendliche einmal in seiner Schullaufbahn eine solche Woche miterleben könne.

Lesen Sie jetzt