Bildergalerie

Sauberes Haltern

Bei der Aktion Sauberes Haltern waren am Samstag 370 freiwillige Helfer im Einsatz.
28.03.2009
/
Auch Ferdinand Fry, Lukas Lersch, Jan Kovac, Julian Korte, Hendrik Böhm und Leonard Eynck (v.l.) machten bei der Aktion "Sauberes Haltern" mit. Die sechs Freunde suchten rund ums Schulzentrum nach Müll und wurden schnell fündig.© Foto: Benjamin Glöckner
Auch das kleinste Fitzelchen Papier musste bei der THW-Jugend mit.© Foto Irene Stock
Das Jugend-DRK sammelte am Ikenkamp mit Retriever Spike.© Foto Irene Stock
Im Müll wachsen Blumen.© Foto Irene Stock
Die wichtigsten Utensilien: Müllsack und Greifer.© Foto Irene Stock
Daniel fand meterweise Plastik.© Foto Irene Stock
Jugend-DRKan der Straße Zum Ikenkamp im Einsatz.© Foto Irene Stock
Dauerregen und Kälte, da gehen selbst die eifrigsten Sammler auf dem Zahnfleich,© Foto Irene Stock
Wohin mit dem Kanister?© Foto Irene Stock
Das Jugend-THW sammelte mit Bürgermeister Bodo Klimpel und dem THW-Ortsbeauftragtem Helmut Pauke (2.v.l.).© Foto Irene Stock
Fabian (9) fand im Unterholz Reste eines Autos.© Foto Irene Stock
Auch das kleinste Fitzelchen Papier musste mit.© Foto Irene Stock
Der Schleichverkehr über den Ikenkamp nervte die Müllsammler.© Foto Irene Stock
Was liegt denn da im Gebüsch?© Foto Irene Stock
Florian steckte alles in den Müllsack.© Foto Irene Stock
Fabian (9) fand Glasflaschen im Gestrüpp© Foto Irene Stock
Die Jugendlichen des THW krochen selbst ins Unterholz.© Foto Irene Stock
Die Jugend des Modellbauflugzeugclubs Lippramsdorf fegte den Dorfplatz© Foto Irene Stock
Auch der amtierende Shcützenkönig Reinhold II Brüggemann (2.v.l.) war im Einsatz
Für die fleißigen Helfer gab's Schnittchen von Hans-Jürgen Krönke (CDU).© Foto Irene Stock
Zwei Kubikmeter Müll, eingesammelt auf dem Gelände rund um AV 3/4, türmen sich auf dem Anhänger.© Foto Irene Stock
Die Anlagen am Dorfplatz Lippramsdorf sind wieder sauber.© Foto Irene Stock
Frank Leopold von der Schützengilde Haltern sammelte mit Sohn Gerrit.© Foto Irene Stock
"Dort, wo wir antreten, machen wir auch sauber", hieß das Motto der Gilde.© Foto Irene Stock
Andre Dziggel von den Reservisten (l.) schätzt die gesammelte Müllmenge "auf sieben bis acht Kubikmeter".© Foto Irene Stock
Manuel (6) hilft beim Ausladen auf dem Baubetriebshof.© Foto Irene Stock
Nach getaner Arbeit: Bratwurst für die Bündnisgrünen© Foto Irene Stock
Ewald Rips (r.) vom Baubetriebshof war am Samstag Grillmeister.© Foto: Irene Stock
Endstation für 55,5 Kubikmeter Müll: die Container auf dem Baubetriebshof.© Foto Irene Stock
Mit einem Radlader wird der Müll in Container verfrachtet.© Foto Irene Stock
Schlagworte Haltern