SPD spielte Boule auf dem Stiftsplatz

FLAESHEIM Die sommerlichen Temperaturen brachten den SPD-Ortsverein auf die Idee: Was gibt es Schöneres, als am warmen Sommerabend im schattigen Grün des Stiftsplatzes ein so kommunikatives Spiel wie Boule zu pflegen?

30.07.2008, 17:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die SPD spielte Boule auf dem Stiftsplatz.

Die SPD spielte Boule auf dem Stiftsplatz.

SPD-Vorsitzender Heinz Große-Onnebrink: „Wir meinen, der Stiftsplatz eignet sich hervorragend für Boule. Hier können sich viele Leute treffen und beim Spiel die neuesten Nachrichten austauschen oder auch über die Welt im Großen oder Kleinen diskutieren. Wir denken darüber nach, ein echtes Turnier für die Flaesheimer durchzuführen. Im Gespräch mit der Stadt wollen wir auch anregen, wie man mit wenig Mitteln die Spielbahn optimieren kann. Dazu wollen die SPD-Mitglieder auch gern selbst die Schaufel in die Hand nehmen.“

Lesen Sie jetzt