Sperrungen auf den Autobahnen

MARL/HALTERN Im Autobahnkreuz Marl-Nord wird die Straßen-NRW-Autobahnniederlassung Hamm mehrere Auffahrten sperren.

von Halterner Zeitung

, 13.03.2009, 11:13 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Verkehr wird durch eine „Rote Punkt“-Beschilderung über die angrenzenden Anschlussstellen umgeleitet. Grund für die Sperrungen sind durch den Bergbau entstandene Fahrbahnschäden. Die Sanierung der Fahrbahn kostet 120.000 Euro. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann sich die Baumaßnahme verschieben.

Lesen Sie jetzt