Eine Neuinfektion mit dem Coronavirus ist am Dienstag in Selm bekannt geworden. © picture alliance/dpa
Corona-Krise

Verbände stellen sich vor Praxisteams: „Sie machen einen großartigen Job“

Medizinische Fachangestellte und Ärzte auch aus Haltern hatten kürzlich über ihre belastende Arbeitssituation sowie gereizte Patienten berichtet. Jetzt haben einige Fachverbände reagiert.

Der Hausärzteverband Westfalen-Lippe und die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) haben den Einsatz der Praxisteams im Kampf gegen die Corona-Pandemie gewürdigt und die Bevölkerung um Rücksichtnahme gebeten.

Belastende Abeitssituation in Arztpraxen

Verband setzt ein Zeichen mit Plakat-Aktion

„Viele Medizinische Fachangestellte sind mittlerweile am Limit“

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren in Dülmen, Journalistin, seit 1992 im Medienhaus Lensing - von Münster (Münstersche Zeitung) über Dortmund (Mantelredaktion Ruhr Nachrichten) nach Haltern am See. Diplom-Pädagogin und überzeugte Münsterländerin. Begeistert sich für die Menschen und das Geschehen vor Ort.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.