Vermisste Personen haben sich gemeldet

Sucheinsatz am Silbersee

Die vermissten Personen aus dem Silbersee sind wieder aufgetaucht: Aufgrund unserer Berichterstattung meldeten sich Freitagmorgen ein Vater und sein Sohn aus Haltern bei der Kreisleitstelle der Feuerwehr in Recklinghausen.

SYTHEN

, 13.06.2014, 23:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Insgesamt drei Boote suchten nach den vermissten Personen.

Insgesamt drei Boote suchten nach den vermissten Personen.

Eine Zeugin hatte am Dienstagabend nur gesehen, wie die beiden mit Taucheranzügen ins Wasser gegangen waren. Dass sie aber auch wieder an Land kamen, war ihr entgangen. Aus Sorge rief sie die Feuerwehr. Die kam mit einem Großaufgebot. Auch die DLRG, Polizei und die Taucherstaffel der Dorstener Wehr waren an der anschließenden Suche beteiligt. Vater und Sohn hatten davon aber nichts mitbekommen. 

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt