Viel Gutes für den gesamten Körper

Gesundheitsmesse

Gesundheit und Wohlbefinden zählen zu den höchsten menschlichen Gütern. Und genau darum drehte es sich am Wochenende auf der 4. Gesundheitsmesse "Harmonie – Körper, Seele & Geist" in der Seestadthalle.

HALTERN

von Von Elke Rüdiger

, 06.03.2011, 15:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Aussteller waren mit dem ersten Messetag "gut zufrieden"; "für einen Samstag ist die Resonanz sehr gut", zogen Judith Kreft und Maria Lichter Zwischenbilanz.

Die Aussteller waren mit dem ersten Messetag "gut zufrieden"; "für einen Samstag ist die Resonanz sehr gut", zogen Judith Kreft und Maria Lichter Zwischenbilanz.

Hier konnte man Kraft und Ideen als Ausgleich zum stressigen Alltag tanken, die Seele baumeln und sich verwöhnen lassen: Relaxen bei der Fuß- oder Gesichtsmassage, eine fesche Frisur, Schmink-Tipps, wirbelsäulenschonende Bewegungen etc. Die 76 Aussteller, ein neuer Rekord, zeigen ihre Produkte für ein gesundes Leben, Arbeiten und Wohnen. Viele Dienstleister stellten ihre Angebote vor. Unterschiedliche Präsentationen und Vorträge der ausstellenden Firmen und Vereine rundeten die Messe ab. Es wurden klassische und alternative Heilmethoden erläutert, Heil- und Hilfsmittelanbieter informierten über die bestmögliche Versorgung, präventive Maßnahmen wie Sport, Fitness und Wellness kamen auch nicht zu kurz. Außerdem wurde der wachsenden Zielgruppe der über 55-Jährigen Rechnung getragen. Zum Alter passend wurden die Bereiche Leben, Gesundheit, Wohnen und Mobilität angesprochen. Vor allem im Sport und in der Weiterbildung (VHS) steigt die Zahl alterspezifischer wie -gemischter Angebote. Lachyoga, Kuschelsocken, Stimmungs- und Heilsteine, Öle und Düfte, Klangschalen, Hand auflegen, Licht, Frequenzen, Energie etc. Zwischen Wellness für Körper, Geist und Seele, Angeboten zu sinnlichen Erfahrungen und unglaublichen Energiequellen konnte jeder etwas finden. Endlich schlank – dieses immerwährende Thema sprach viele an.

Es gab Tipps von proteinreicher Ernährung in Kombination mit Schlankheits-Trunk bis vegetarischer Ernährungsweise, Body Mass Index-Messung inklusive. Die nackte Wahrheit gab es bei den Sportstudios und dem Kompetenzzentrum Physiotherapie: Ohne Sport (Bewegung) geht gar nichts. Nicht einmal mit dem neuen „Bauchkiller“. Selbst der unterstützt nur den oder die, der oder die schon aktiv ist.

Lesen Sie jetzt