Die Ordensschwestern Waldemara (l.) und Nicerata sind schon erfahrene "Seeleute". Sie freuten sich riesig über den Segelausflug im Jahr 2009. © Elke Rüdiger (A)
Abschied

Viele Bilder: Die schönsten Erinnerungen an die Ordensschwestern am Sixtus-Hospital

Die letzten Ordensschwestern verlassen das Sixtus-Hospital. Viele Halterner erinnern sich an ihre schönsten Momente mit den Schwestern zurück. Und räumen mit Vorurteilen auf.

Nach 165 Jahren verlassen die letzten Franziskanerinnen-Ordensschwestern das Sixtus-Hospital in Haltern am See. Unter lieben Worten und auch Tränen wurden Schwester M. Nicerata, Schwester M. Ermenfried und Schwester M. Hildeborg am 13. Juni in einem feierlichen Gottesdienst verabschiedet.

Unter den Ordensschwestern in Haltern viel gelernt

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.