Was am Dienstag in Haltern wichtig ist: Sturm, Tiny-House, Selbstversuch

Haltern kompakt

Die Weseler Straße war nach einem Sturm-Unfall gesperrt, die Stadt bietet zwei Grundstücke für Tiny-Houses zum Verkauf an und wir haben einen Selbstversuch im Corona-Drive-In gewagt.

Haltern

, 06.04.2021, 05:05 Uhr / Lesedauer: 2 min
Für größere Menschen kann es in einem Tiny-House mitunter eng werden.

Für größere Menschen kann es in einem Tiny-House mitunter eng werden. © Oliver Schaper

Das sollten Sie wissen:

Lokalsport:

Das Wetter:

Kalt, nass, ungemütlich: In Haltern am See kann es vormittags und auch am Nachmittag zeitweise etwas Regen geben bei Werten von 0 bis 4 Grad. Am Abend ist der Himmel bedeckt bei Werten von 1 bis 3 Grad. In der Nacht gibt es nur selten Lücken in der Wolkendecke bei Tiefsttemperaturen um 0 Grad. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 28 und 49 km/h erreichen.

Das können Sie heute in Haltern unternehmen:

Hinweis: Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit viele öffentliche Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.

Hier wird heute in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Dienstag (6. April) folgende Blitzerstandorte bekannt gegeben:

  • Weseler Straße

Nicht angekündigte Messungen im Stadtgebiet sind zudem jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt