Was am Dienstag in Haltern wichtig ist: Windrad wird vom Wind zerfetzt

Haltern kompakt

Ein zerstörtes Windrand an der B58 sorgte am Montag für eine Straßensperrung und einen lauten Knall, in Halterns Innenstadt ist wieder mehr los und der HSC kann sich gleich doppelt freuen.

Haltern

, 21.04.2020, 05:05 Uhr / Lesedauer: 2 min
An der B58 ist am Montagnachmittag ein Windrad vom Wind zerfetzt worden.

An der B58 ist am Montagnachmittag ein Windrad vom Wind zerfetzt worden. © Guido Bludau

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

  • Heute soll den ganzen Tag die Sonne scheinen. Die Temperaturen steigen im Laufe des Tages auf bis zu 17 Grad. Regnen wird es nicht, dafür könnte es wieder etwas windiger werden.

Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit alle öffentlichen Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.
  • Wer in den eigenen vier Wänden etwas Abwechslung braucht, der sollte sich die Videos „Physikanten“ nicht entgehen lassen. Eigentlich sind sie in ganz Deutschland unterwegs, um in ihren Shows Phänomene der Wissenschaft zu zeigen. Das geht gerade nicht, also zeigen sie Tricks zum Nachmachen: Diesmal: Ein Experiment ohne Klopapier (mit Video) (HZ+)

Hier wird heute in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für Dienstag, 21. April, fünf Blitzerstandorte in Haltern bekannt gegeben:

  • Zum Silverberg
  • Holtwicker Straße
  • Arminiusstraße
  • Weseler Straße
  • Marler Straße

Nicht angekündigte Messungen sind aber dennoch jederzeit möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt

Haltern ist laut der aktuellen Statistik des Kreises Recklinghausen coronafrei. Die Zahl der Infizierten im ganzen Kreis Recklinghausen stieg im Vergleich zu Freitag um eine Person. Von Benjamin Glöckner, Ilka Bärwald, Pascal Albert, Ingrid Wielens

Lesen Sie jetzt