Was am Donnerstag in Haltern wichtig ist: Blaue Brücke und Schweinejagd

Haltern kompakt

Die Zukunft der Walzenwehrbrücke ist ungewiss. Die Politik soll nun über einen möglichen Abriss entscheiden. In der Haard wird mit einer Ausnahmegenehmigung auf Wildschweine gejagt.

Haltern

, 19.11.2020, 06:05 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Brücke am Walzenwehr muss möglicherweise abgerissen werden.

Die Brücke am Walzenwehr muss möglicherweise abgerissen werden. © Jürgen Wolter

Das sollten Sie wissen:

Lokalsport:

Das Wetter:

In Haltern am See bilden sich am Morgen vereinzelt Wolken bei Temperaturen von 8°C. Im Laufe des Mittags gibt es mehr Wolken als Sonne und das Thermometer klettert auf 10°C. Am Abend gibt es in Haltern keine Wolken und die Luft kühlt auf 3 bis 6°C ab. In der Nacht ist es locker bewölkt bei Tiefstwerten von 3°C. Mit Böen zwischen 18 und 69 km/h ist zu rechnen.

Das können Sie am Donnerstag in Haltern unternehmen:

Stadtbücherei

Lavesumer Str. 1,

9–12.30 + 14.30–18 Uhr


Hinweis:
Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit viele öffentliche Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.

Hier wird heute in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Donnerstag (19. November) keine Blitzerstandorte für Haltern am See bekannt gegeben. Unangekündigte Messungen sind im gesamten Stadtgebiet aber jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt

Die Zahl der Neu-Infektionen im Kreis Recklinghausen fällt am Montag mit 48 im Vergleich zu den Vortagen deutlich niedriger aus. In Haltern ist die Zahl der Corona-Fälle um eins auf 337 gestiegen. Von Ingrid Wielens, Ilka Bärwald, Pascal Albert, Silvia Wiethoff

Lesen Sie jetzt