Was am Donnerstag in Haltern wichtig ist: Blaue Brücke, Bahnhof, Baum

Haltern kompakt

Schrott? - Mit der Blauen Brücke soll sich ein weiterer Gutachter beschäftigen. Am Halterner Bahnhof rollt derzeit gar nichts mehr. Und: Ein Baum sorgt in der City für Weihnachtsstimmung.

Haltern

, 26.11.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Arbeiten an der Personenunterführung am Bahnhof laufen derzeit auf Hochtouren.

Die Arbeiten an der Personenunterführung am Bahnhof laufen derzeit auf Hochtouren. © Ingrid Wielens

Das sollten Sie wissen:

Lokalsport:

Das Wetter:

Am Morgen ist der Himmel bedeckt bei Temperaturen um 7 Grad. Im weiteren Tagesverlauf gibt es mehr Wolken als Sonne und die Höchstwerte liegen bei 11 Grad. Abends überwiegt in Haltern dichte Bewölkung. Aber es soll trocken bleiben, sagen die Meteorologen. Es ist 7 bis 9 Grad warm. In der Nacht wird es neblig bei Temperaturen um 3 Grad.

Das können Sie am Donnerstag in Haltern unternehmen:

Stadtbücherei, Lavesumer Str. 1, 9 bis 12.30 + 14.30 bis 18 Uhr

Hinweis:
Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit viele öffentliche Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.

Hier wird heute in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Donnerstag (26. November) folgende Blitzerstandorte bekannt gegeben:

  • An der Landwehr
  • Holtwicker Straße
  • Stockwieser Damm
  • Zum Silverberg
  • Münsterstraße
  • Lembecker Straße

Weitere, nicht angekündigte Messungen sind außerdem jederzeit im Halterner Stadtgebiet möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Die Zahl der aktuell Infizierten im Kreis sinkt weiter - am Montag waren es 1918 Menschen. In Haltern schrumpft der Inzidenzwert unterdessen. Aktuell liegt er bei 26,4. Insgesamt 36 Personen sind aktuell Von Ingrid Wielens, Silvia Wiethoff, Ilka Bärwald

Lesen Sie jetzt