Was am Donnerstag in Haltern wichtig ist: Rocken in weltgrößter Band und hohe Brandgefahr

Haltern kompakt

Einmal mit einer Rockband auf der Bühne stehen wollte ein Sythener Schlagzeuger. Jetzt spielte er gleich in der weltgrößten Band. Außerdem: Trotz Regens besteht weiter hohe Brandgefahr.

11.07.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Donnerstag in Haltern wichtig ist: Rocken in weltgrößter Band und hohe Brandgefahr

Viermal war die Feuerwehr in der vergangenen Woche an Bahngleisen im Einsatz.

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

  • Der Donnerstag wird unbeständig bei 22 bis 14 Grad. Drei Sonnenstunden sind gemeldet, zwischendurch regnet es auch mal.


Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:



Hier wird geblitzt:

  • Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Donnerstag (11. Juli) keine Blitzerstandorte bekanntgegeben. Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Interaktiver Haushalt und Stellenplan 2020

Sanierung des Halterner Haushalts auf der Zielgeraden: „Wir haben es fast geschafft“