Was am Mittwoch in Haltern wichtig ist: Windrad und Corona-Kontrollen

Haltern kompakt

Die Reparatur des zerstörten Windrades wird noch einige Tage dauern, das Rätsel um störende Geräusche in der Innenstadt ist gelöst und die Schulen haben sich auf den Schulstart vorbereitet.

Haltern

, 22.04.2020, 05:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Reparatur des Windrades an der Bundesstraße 58 ist aufwendig und wird noch einige Tage dauern.

Die Reparatur des Windrades an der Bundesstraße 58 ist aufwendig und wird noch einige Tage dauern. © Jürgen Wolter

Das sollten Sie wissen:

  • Einen ähnlichen Unfall wie der, der sich am Montag an einem Windrad an der B58 ereignete, gab es in NRW noch nie. Nun werden die nächsten Schritte geplant. Die Reparatur könnte allerdings noch einige Tage länger dauern. (HZ+)
  • Monatelang raubten zwei Geräusche in der Halterner Innenstadt Anwohnern den Schlaf und auch den letzten Nerv. Nun konnte das Rätsel aber gelöst werden, der Ursprung der Töne wurde gefunden. (HZ+)
  • Nicht nur wegen der eingeschränkten Grenzöffnung für Saisonarbeiter aus Osteuropa sind die Spargelbauern wieder optimistisch, ihre Ernte einfahren zu können. Es gibt auch andere Lösungen.
  • Desinfektionsmittel-Spender am Eingang, Mundschutz für Schüler und Lehrer, Abstand in den Klassenräumen: Das sind nur einige der Maßnahmen, die die Schulen für Donnerstag planen. (HZ+)
  • Die Halterner Geschäfte hatten sich zuletzt intensiv auf ihre Wiedereröffnung vorbereitet. Seit Montag haben sie nun wieder geöffnet und das Ordnungsamt kontrolliert auch die Läden - mit einem Schwerpunkt. (HZ+)
  • Selbstständige und Unternehmer können ab sofort wieder Anträge auf Corona-Soforthilfen stellen. Die Zahl der Anträge in Haltern ist indes erwartungsgemäß gestiegen.

Das Wetter:

  • Das Wetter ist genauso wie gestern: Viel Sonne, keine Wolken und bis zu 19 Grad. Zudem soll es wieder ziemlich windig werden. Regnen wird es dagegen nicht.

Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit alle öffentlichen Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.

Hier wird heute in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für Mittwoch, 22. April, fünf Blitzerstandorte in Haltern bekannt gegeben:

  • Hellweg
  • Stockwieser Damm
  • Hullerner Straße
  • Westruper Straße
  • Münsterstraße

Nicht angekündigte Messungen sind aber dennoch jederzeit auch an anderen Stellen möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt

In Haltern ist weiterhin derzeit nur ein Menschen aktuell am Coronavirus erkrankt. Die Zahl der Infizierten im ganzen Kreis Recklinghausen stieg im Vergleich zu gestern um zwei Personen. Von Benjamin Glöckner, Ilka Bärwald, Pascal Albert, Ingrid Wielens

Lesen Sie jetzt