Was am Montag in Haltern wichtig ist: SUV erfasst Radfahrer, neue Pläne für Wasag-Gelände

Haltern kompakt

Ein Autofahrer aus Borken hat am Sonntagmittag einen Rennradfahrer auf der Granatstraße erwischt. Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Verkehr staute sich.

12.08.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Montag in Haltern wichtig ist: SUV erfasst Radfahrer, neue Pläne für Wasag-Gelände

Der Rennradfahrer wurde von dem SUV samt Rad in den Graben geschleudert. © Bludau

Das sollten Sie wissen:

  • Es ist ein gewaltiges Projekt. Der Kreis Recklinghausen will die Stadt Haltern und die Bevölkerung an der Entwicklung des Wasag-Geländes beteiligen. Derzeit werden Ideen gesammelt. (HZ+)




Das Wetter:

  • Der Montag in Haltern wird regnerisch. Am Morgen ist noch die Sonne zu sehen, ab dem Mittag ziehen leichte Wolken auf und bringen Regen mit. Am Mittag sind Böen bis zu 40 km/h möglich. 24 bis 14 Grad.


Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • Im Freibad Sythen findet heute Morgen um 9 Uhr Yoga am Morgen statt (Mosskamp 30).



Hier wird geblitzt:

  • Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Montag (12. August) keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Unangekündigte Messungen sind aber jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt