Was am Wochenende in Haltern wichtig ist: Orkanwarnung, kurioser Bon und Gedenkfeier

Haltern kompakt

Wegen Orkanböen haben die weiterführenden Halterner Schulen für den Unterricht am Montag eine Entscheidung getroffen und die Bons des Römermuseums sind kurios - was in Haltern wichtig ist.

Haltern

, 08.02.2020, 05:15 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Meteorologen warnen vor starken Orkanböen - auch in Haltern am See.

Die Meteorologen warnen vor starken Orkanböen - auch in Haltern am See. © Benjamin Glöckner

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

  • Am Samstag werden Höchsttemperaturen von 13 Grad (gefühlt: 12 Grad) erwartet. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 53 Prozent, die Sonne scheint 2 Stunden. Der Sonntag wird ungemütlicher: Es wird regnerisch bei Maximalwerten von 13 Grad. Achtung: Am Abend und in der Nacht zu Montag wird es stürmisch.


Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

Samstag

  • CDU Lippramsdorf: Doppelkopfturnier // Gaststätte Himmelmann, Dorstener Str. 650, 18 Uhr
  • Kinderkleiderbörse, Verkauf 10–12 Uhr, Ausgabe nicht verkaufter Ware 17–18 Uhr // Pfarrheim St. Andreas, Terwellenweg 11

Sonntag

  • Frauenkram, Second Hand Modemarkt // Seestadthalle, Lippspieker 25, 11–16 Uhr
  • DRK-Blutspendeaktion, Kath. Gemeinde Hullern, Terwellenweg 13, 10–14 Uhr
  • Römermuseum: Rundgang mit dem Legionär M. Crassus Fenestela // Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren, Römermuseum, Weseler Str. 100, 14 + 15 Uhr


Hier wird geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für das Wochenende keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Unangekündigte Messungen sind aber jederzeit möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt