Was am Donnerstag in Haltern wichtig ist: Halterner im Kampf gegen Corona, Spendenaktion

Haltern kompakt

Der Sythener Jan Gruner hat Anteil daran, dass ein Corona-Schnelltest auf den Markt kommt und es wurde eine große Spendenaktion ins Leben gerufen - was am Donnerstag in Haltern wichtig ist.

Haltern

, 02.04.2020, 05:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Mitarbeiter hält in einem Corona-Abstrichzentrum einen Abstrich in der Hand, der dann benutzt wird, um einen Test auf das Coronavirus Sars-Cov-2 durchzuführen.

Ein Mitarbeiter hält in einem Corona-Abstrichzentrum einen Abstrich in der Hand, der dann benutzt wird, um einen Test auf das Coronavirus Sars-Cov-2 durchzuführen. © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

  • Der heutige Donnerstag bleibt unbeständig. Die Temperaturen klettern auf maximal 9 Grad. Mehr als 0,9 Sonnenstunden sollen nicht drin sein.

Das können Sie in Haltern und Umgebung unternehmen:

  • Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit alle öffentlichen Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.

Hier wird heute in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Donnerstag (2. April) folgende Blitzerstandorte bekannt gegeben:

  • Hennewiger Weg
  • Holtwicker Straße
  • Münsterstraße.

Weitere nicht angekündigte Messungen sind jederzeit möglich.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt