Was am Wochenende in Haltern wichtig ist: Treibsand-Schock und Ketteler Hof

Haltern kompakt

Die Betreiber des Treibsand sind schockiert über einen Einbruch mit Vandalismus, der Ketteler Hof reagiert auf die steigenden Corona-Infektionen und Beate Pliete will in den Bundestag-

Haltern

, 24.10.2020, 05:05 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Betreiber des Treibsand waren schockiert, als sie feststellten, dass bei ihnen eingebrochen wurde.

Die Betreiber des Treibsand waren schockiert, als sie feststellten, dass bei ihnen eingebrochen wurde. © Privat

Das sollten Sie wissen:

Lokalsport:

Das Wetter:

Große Veränderungen gibt es nicht. Auch weiterhin liegt die Höchsttemperatur bei 15 Grad - sowohl am Samstag als auch am Sonntag. Zudem könnte es immer wieder mal regnen. Also lieber immer einen Regenschirm mitnehmen! Die Sonne zeigt sich dabei nur selten.

Das können Sie am Freitag in Haltern unternehmen:


Hinweis: Aufgrund des Corona-Virus sind derzeit viele öffentliche Veranstaltungen draußen und in geschlossenen Räumen abgesagt oder verschoben.

Hier wird heute in Haltern geblitzt:

Der Kreis Recklinghausen hat für das Wochenende keine Blitzerstandorte bekannt gegeben.

Nicht angekündigte Messungen sind jedoch im gesamten Stadtgebiet jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Haltern aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt

365 Corona-Infizierte meldet der Kreis am Donnerstag in Haltern, bei 337 Genesenen. Kreisweit steigt die Infizierten-Zahl auf 10.773. Weitere 6 Menschen sterben im Kreis. Von Ingrid Wielens, Ilka Bärwald, Pascal Albert, Silvia Wiethoff

Lesen Sie jetzt