Weltmeisterin zu Besuch im Kindergarten

HALTERN Eine echte Weltmeisterin stattete dem St. Marien-Kindergarten einen Besuch ab. Inga van Endern ist nicht nur Goldmedaillen-Gewinnerin, sondern seit der WM in Dänemark 2008 auch amtierende Weltmeisterin im 100 Meter-Rennen auf dem Einrad.

von Von Elke Rüdiger

, 22.03.2009, 14:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Weltmeisterin zu Besuch im Kindergarten

Einrad-Weltmeisterin Inga van Endern mit Max aus der Sternengruppe.

Dann zeigte die Studentin den Kindern, wie man auf ein Einrad aufsteigen kann, fuhr nur auf einem Bein im Stehen, bewegte das Rad statt mit den Pedalen direkt mit den Füßen, sprang über Kinder und ließ Jungen und Mädchen Huckepack mitfahren. Die Kinder erlebten den akrobatischen Sport zum Anfassen, durften auch selbst mal aufsteigen. „Ziemlich wackelig“, hieß es da von dem einen oder anderen Dreikäsehoch.

Lesen Sie jetzt