Bildergalerie

Zirkusprojekt an der Eichendorffschule

Zirkusprojekt an der Eichendorffschule
04.04.2011
/
"In Ägypten werden Pyramiden aus Stein gebaut. Wir bauen sie mit Menschen" , so wurde diese tolle Nummer anmoderiert.© Foto: Claudio Helmer
Dieser Junge hatte sichtlich viel Spaß bei seinem Auftritt.© Foto: Claudio Helmer
Mit Hilfe des Zirkusdirektors wurden auch Kunststücke im Rhönrad gekonnt vorgestellt.
© Foto: Claudio Helmer
© Foto: Claudio Helmer
Dieser Junge bewies viel Mut und schwang am Trapez durch die Manege.© Foto: Claudio Helmer
Es piekste, doch verletzt hat sich unter der Anleitung von Abdul Elakel vom Circus Zippolino niemand.© Foto: Kraut
Schwungvoll ging es zu im Rhönrad.© Foto: Kraut
Auch mit dem Hulla-Hoop-Reifen zeigten die Kinder der Eichendorff-Grundschule was sie können.© Foto: Kraut
Ein Hauptgrund für das Projekt an der Eichendorff-Grundschule ist die Stärkung von Teamarbeit. Bei dem Drahtseil klappte das schon ganz gut.© Foto: Kraut
Mit der Hilfe von Gregor Saborowski vom Circus Zappolino machten die Kinder auch am Trapez eine gute Figur.© Foto: Kraut
Sichtlich Spaß hatten die Kinder am Trapez.© Foto: Kraut
Unter den wachsamen Augen von Gregor Saborowski ging es hoch hinaus.© Foto: Kraut
Große Freude als es dann geschafft war.© Foto: Kraut
Hart im Nehmen waren diese Jungs...© Foto: Kraut
...denn auf diese Nagelkissen würden sie sich setzen.© Foto: Kraut
Angst kannten sie dabei nicht.© Foto: Kraut
Und so musste die Aufgabe etwas verstärkt werden. Hier mit Glasscherben.© Foto: Kraut
Auch mit Köpfen arbeiteten die Kinder am Montag.© Foto: Kraut
Umso größer die Freude, als es dann geschafft war.© Foto: Kraut
Schlagworte