Fotos von seinem Penis hat ein 39-Jähriger an sehr junge Mädchen geschickt.
Fotos von seinem Penis hat ein 39-Jähriger an sehr junge Mädchen geschickt. © Rob Hampson
Gerichtsprozess

39-jähriger Heeker schickt obszöne Fotos an 10- und 11-jährige Mädchen

Bilder von seinem Penis und sexuelle Nachrichten hat ein Mann aus Heek an seine Patentochter und eine Bekanntschaft aus dem Internet geschickt. Vor Gericht sucht er nach Erklärungen.

„Das ist widerlich, das ist ekelig. Das ist ein absolutes Tabu.“ Diese Worte kommen nicht vom Richter oder vom Staatsanwalt, sondern vom Angeklagten selbst. Ganz deutlich macht er immer wieder, was er von seinen eigenen Taten hält. Er muss sich vor dem Amtsgericht Ahaus verantworten, weil er sehr jungen Mädchen Fotos seines Penis und Nachrichten mit sexuellem Inhalt geschickt hat.

Heeker verliert wegen Ermittlungen seinen Arbeitsplatz

Noch einmal Penisbilder an junges Mädchen geschickt

39-Jähriger begibt sich freiwillig in Therapie

Über die Autorin
Redaktionsleiterin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.