Etwa durch Homeschooling entstandene Bildungslücken sollen mit speziellen Gutscheinen geschlossen werden. Jetzt ist deren Einlösung sogar in Heek möglich.
Etwa durch Homeschooling entstandene Bildungslücken sollen mit speziellen Gutscheinen geschlossen werden. © DPA
Fördergelder

„Aufholen nach Corona“: Lösung für Heeker Schüler im Ort gefunden

Corona ist nicht Geschichte, aber weniger präsent. Präsent sind aber die pandemiebedingten Lerndefizite für so manchen Schüler. Die gute Nachricht: Dafür wurde jetzt in Heek eine Lösung gefunden.

Das Förderprogramm „Aufholen nach Corona“ von Bund und Land ist eine feine Sache. Die Kommunen bekommen für ihre Schulen Geld, damit Schüler entstandene Lerndefizite etwa durch Homeschooling ausmerzen können. Doch in Heek hakte es da zunächst.

200-Euro-Gutscheine

Jetzt soll Schwung reinkommen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.