Bald neue Parkflächen im Grünen

Heeker Rathausumbau

Der Umbau des Heeker Rathauses macht weiter gute Fortschritte: Im Ratssaal ist die Decke fast fertig, die Malerarbeiten sind bereits weit fortgeschritten und die Toilettenanlagen installiert und gefliest. Was noch fehlt, sind die Bodenbeläge im Saal und die Anstriche in den Fluren.

HEEK

von Von Manfred Elfering

, 13.10.2011, 15:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fünf neue Parkplätze entstehen im hinteren Bereich des Rathauses.

Fünf neue Parkplätze entstehen im hinteren Bereich des Rathauses.

Im Außenbereich indes entstehen neue Parkflächen im hinteren Bereich des Rathauses. Fünf zusätzliche Stellplätze werden dort geschaffen, eingebettet in Grünanlagen mit Hecken und Anpflanzungen. Auch Bäume sind dort noch zu pflanzen. „Die Parkflächen sollen ansprechend gestaltet werden, wie auch bereits an den anderen Plätzen entlang der neu gestalteten B 70-Ortsdurchfahrt“, erklärt Sabine Nöldemann vom Bauamt der Gemeinde. Neben den Parkplätzen sei dann noch ein neuer Weg anzulegen, um den Notausgang des hinteren Gebäudeteils anzuschließen – ein direkter Zugang zum Rathaus ist von dort aus jedoch nicht vorgesehen. Die Besucher müssen, auch wenn sie im hinteren Bereich des Gebäudes ihre Autos abstellen, den Haupteingang von der Bahnhofstraße aus benutzen. Ansonsten sieht Nöldemann dem Abschluss der Arbeiten im vorgesehenen Zeitrahmen entgegen – ein Termin für die Einweihung steht zwar noch nicht fest, Anfang November jedoch wird der Umbau voraussichtlich fertig sein.

Lesen Sie jetzt