Fabian Walke vom Jugendhaus Zak versuchte bereits mit einigen Kindern und Jugendlichen vergeblich, den Bikepark wieder auf Vordermann zu bringen.
Fabian Walke vom Jugendhaus Zak versuchte bereits mit einigen Kindern und Jugendlichen vergeblich, den Bikepark wieder auf Vordermann zu bringen. © Markus Gehring
Jugendhaus Zak

Bikepark: Knüppelharte Piste wird zum temporären Problemfall

Der Bikepark am Jugendhaus Zak ist bei den Heeker Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Doch aktuell ist das Fahren dort eine Qual. Die Bodenbeschaffenheit ist schlecht. Aber die Lösung naht.

Wirklich Spaß kann das Fahren durch den Bikepark am Jugendhaus Zak derzeit nicht machen. Der Untergrund ist knüppelhart, Fahrspuren sind in den lehmigen Boden „eingeprägt“ und an vielen Stellen ist die Piste mit Gras bewachsen. Etwas, das als natürlicher Bremsklotz wirkt. Und mal eben so sind die Mängel auch nicht behoben.

Jugendhaus sucht Hilfe bei der Verwaltung

Bauhofmitarbeiter werden anrücken

Passender Boden war nicht direkt gefunden

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.