Büscher entsorgt jetzt Grünabafall

Längere Öffnungszeiten

Die Gemeinde hat die Entsorgung von Grünabfällen abgegeben. Jetzt ist die Firma Büscher für die Grünannahme zuständig.

Heek

10.06.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Büscher entsorgt jetzt Grünabafall

Freuen sich über die Umstellung bei der Abfallentsorgung (v.l.): Wolfgang Büscher, Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff, Bauamtsleiter Herbert Gausling, Erwin Rießle (Leiter Stoffströme EGW) , Hans-Jürgen Büscher und Thomas Overbeeke (Prokurist Büscher). foto Laaki © Bild/Quelle: © by Laaki

Seit dem 1. Juni ist die Firma Büscher für die Annahme und Verwertung der Grün- und Gartenabfällen an ihrem Betriebssitz in Heek zuständig. Dafür erhielt sie den Auftrag der Gemeinde. Diese hatte bislang die Abfälle am eigenen Bauhof gesammelt und verwertet. Ein großer Nachteil bestand aber darin, dass die Abgabe nur alle 14 Tage samstags möglich war.

Positives Resümee

Das Resümee der Umstellung ist bereits sehr positiv: 81 Anlieferungen wurden in 3,5 Stunden am Stichtag verbucht. Dies werde jedoch die Ausnahme sein, da davon auszugehen sei, dass die Bürger den „Mehrwert“ der langen Öffnungszeiten an jedem Wochentag nutzen würden, heißt es in der Pressemitteilung der Gemeinde. Lange Wartezeiten und Schlangen würden durch die zu erwartende Verteilung auf die einzelnen Wochentage vermieden.

Zusätzlich zur Grünabfallentsorgung besteht auch jederzeit die Möglichkeit, Abfälle wie Holz, Baumischabfall, Bauschutt kostengünstig bei Büscher abzugeben.

Stoffe werden sortiert

Die Stoffe werden sortiert und einem hochwertigen Verwertungs- oder Recyclingverfahren zugeführt und wieder- oder weiterverwertet. Im Zuge dessen wird die Firma Büscher demnächst auch einen zertifizierten Kompost anbieten, den die Heeker dann kostenlos mitnehmen können.

Die Annahmestelle befindet sich auf dem Betriebsgelände der Firma Büscher, Bült 54. Annahmezeiten: Mo. bis Fr. 7 bis 18 Uhr. Samstag 8.30 bis 12 Uhr.

Wichtig: Sperrige Grün- und Gartenabfälle aus den privaten Haushalten der Gemeinde Heek werden hier in haushaltsüblichen Mengen kostenlos entgegengenommen. Ausgeschlossen sind Küchenabfälle und gewerbliche Abfälle. Anlieferer müssen sich durch ihren Personalausweis als Bürger der Gemeinde Heek ausweisen.

Lesen Sie jetzt