Burger brutzeln in der "Teufelsküche"

08.08.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek "Burger & Co" - acht Kinder haben in der Küche des Jugendhauses "ZaK" drei leckeres Burgerrezepte ausprobiert und sich anschließend vom gelungenen Resultat selbst überzeugt. Vom scharfen Burger mit Mango-Chutney, über den bayrischen Burger bis zum altbewährten Classic-Burger fand jede Version auch bei den übrigen Besuchern des Jugendhauses großen Anklang. Wer weiterhin Spaß am Kochen und natürlich auch Schlemmen hat, ist jeden Montag um 17 Uhr im "ZaK" willkommen. Denn dann ist die "Teufelsküche" als wöchentliches Angebot im Jugendhaus mit ihren Snacks zu kleinen Preisen geöffnet.

Mit Ende der Sommerferien gelten im "ZaK" ab sofort wieder die gewohnten Öffnungszeiten: Mo. bis Do. von 14.30 bis 21 Uhr, Fr. von 14.30 bis 22 Uhr und So. von 15 bis 19 Uhr.

Lesen Sie jetzt