Chorkonzert mit Hermia Schlichtmann

24.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Heek/Coesfeld Der Kammerchor "Rhein Cantabile" aus Düsseldorf unter der Leitung der gebürtigen Heekerin Hermia Schlichtmann lädt am Sonntag, 28. Oktober, um 17 Uhr zu einem Chorkonzert in der Pfarrkirche St. Lamberti, Coesfeld, ein. Zur Aufführung kommen Werke von Alfén, Rutter, Verhoeven, Wawer, Nystedt, Kverno und anderen, der Eintritt ist frei. Der Kammerchor "Rhein Cantabile" ist 2001 von Hermia Schlichtmann gegründet worden. Ihm gehören rund 25 Sängerinnen und Sänger an, die eine besondere Leidenschaft für Chormusik verbindet. Zum Programm gehört eine fein abgestimmte Mischung aus geistlicher und weltlicher Chorliteratur.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Kirchengemeinde Heilig Kreuz

Skandal: Kirchenmusiker Hans-Joachim Schüttke fälscht Zeugnisse und macht sich aus dem Staub

Münsterland Zeitung Tipps zur Einschulung Teil I

Was Eltern zur Einschulung ihrer Kinder an der Alexander-Hegius-Grundschule wissen sollten