Die Infektionszahlen haben sich in Heek jüngst schlagartig verdoppelt.
Die Infektionszahlen haben sich in Heek jüngst schlagartig verdoppelt. © picture alliance/dpa
Coronavirus

Corona in Heek: Infektionsfälle haben sich schlagartig verdoppelt

Über weite Strecken war es ruhig in Heek mit Blick auf die Infektionszahlen. Doch jetzt haben sich die aktuellen Infektionsfälle innerhalb weniger Tage mehr als verdoppelt. Ist das nur Zufall?

Die Kurve der Neuinfektionen zeigt in Heek steil nach oben. Innerhalb weniger Tage hat sich die Zahl der aktuell Infizierten in der Dinkelgemeinde mehr als verdoppelt. Waren es am vergangenen Sonntag sechs Fälle, sind es jetzt (Stand 11. November) 15 Fälle. Doch gibt es einen Zusammenhang? Und wie viele Menschen sind in Heek aktuell in Quarantäne? Eine Nachfrage beim Kreis und Ordnungsamt.

Infektionsfälle haben sich verdoppelt

Lokale Inzidenzwerte gibt es nicht

Kreisgesundheitsamt hebt Quarantäne auf

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.