Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Der Feinschmecker“ zeichnet Metzgerei Laschke aus

Fachmagazin

HEEK Westfälischer Knochenschinken oder schlesische Wellwurst? Kotelett vom Bunten Bentheimer Schwein oder Kalbsschnitzel? Was die Fleisch- und Wursttester gekauft haben, weiß Christoph Laschke nicht. Die Mitarbeiter des Magazins „der Feinschmecker“ hätten sich schließlich nicht vorgestellt. Dass es ihnen aber offenbar gut gemundet hat, steht nun fest – öffentlich und bundesweit.

von Von Sylvia Lüttich-Gür

, 17.02.2010 / Lesedauer: 2 min
„Der Feinschmecker“ zeichnet Metzgerei Laschke aus

Christoph Laschke freut sich: Seine Metzgerei in Heek gehört zu den 400 besten in Deutschland.

Und da haben sich die Wurst- und Fleischexperten nicht mit nur einer Sorte zufrieden gegeben. Sie haben auf ihrer Reise durch ganz Deutschland im kleinen Heek Station gemacht, eingekauft und sich zuvor beraten lassen. „Der Feinschmecker“ lobt rückblickend nicht nur die Spezialitäten – vor allem den mindestens zehn Monate lang gereiften Schinken –, sondern auch die „sehr freundliche Bedienung“. Bei wem genau aus seinem 15-köpfigen Team er sich bedanken muss, weiß Christoph Laschke nicht. „Das ist eine Gemeinschaftsleistung“, sagt er schmunzelnd. Die hat sich inzwischen herumgesprochen. „Gestern war ein älterer Mann aus Bochum bei uns“, erzählt Laschke. Der sei Trotz Eis und Schnee extra gekommen war, um die gelobten Spezialitäten zu probieren.

Laschke selbst wird sich bald ebenfalls ins Auto setzen und den einen oder anderen seiner 399 ausgezeichneten Kollegen besuchen: Schließlich solle sich niemand auf seinen Lorbeeren ausruhen – und auch nicht auf dem Kochenschinken.

  • PREISTRÄGER: Zu den 67 belobigten Fleischereibetrieben aus NRW bildet Laschke zusammen mit Berufskollegen aus Münster (Erpenbeck), Lüdinghausen (Kern), Nordwalde (Hidding), Sendenhorst (Meier) und Telgte (Hansen) die Gruppe der prämierten Münsterländer. Landessieger NRW wurde die Metzgerei Erkes aus Korschenbroich.
Lesen Sie jetzt